ADAM steht am 02. Juli 2024 aufgrund eines Updates auf ILIAS 8 nicht zur Verfügung. - ADAM will not be available on July 02, 2024 due to an update to ILIAS 8. Informieren Sie sich hier über wichtigsten Änderungen durch das Update: Hilfe & Support > Unibas-Hilfe > ADAM-Blog. ++++++++ english version +++++++ Find out more about the most important changes due to the update under Help & Support > Unibas Help > ADAM-Blog.
Symbol Wiki

Weitere Infos und Basics zu ADAM

Dieses Wiki enthält grundlegende Informationen zu ADAM, den Bausteinen (Objekten) sowie Anleitungen.

Reiter

DigiLit

Den digitalen Semesterapparat von der Universitätsbibliothek in ADAM erstellen lassen.
Einleitung
Der DigiLit-Baustein ist eine Eigenentwicklung für ADAM. Mit diesem Baustein können Sie digitale Kopien von Artikeln direkt bei der Universitätsbibliothek bestellen. Die bestellten PDF-Dateien werden dann direkt in Ihrem Kurs abgelegt.
Die genauen Bestimmungen für den Einsatz von DigiLit entnehmen Sie bitte der Webseite der Universitätsbibliothek. Beachten Sie bitte die Beschränkung der Anzahl der DigiLit-Objekte auf 20 pro Kurs.
Anleitung
Wenn Sie ein DigiLit-Objekt bestellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:
  • Klicken Sie in dem Kurs bzw. Ordner, wo das DigiLit-PDF schliesslich sein soll, auf Neues Objekt hinzufügen und danach im Abschnitt Weitere auf den Baustein DigiLit.
  • Füllen Sie die Maske Neues DigiLit beantragen vollständig aus und speichern Sie Ihre Eingaben.
  • Nachdem Sie die Bestellung gespeichert haben, erscheint das Objekt bereits in Ihrem Workspace mit dem Vermerk, dass das Objekt bestellt ist bzw. bearbeitet wird.
  • Sobald die Bestellung bei der Bibliothek abgeschlossen ist, steht Ihnen die PDF-Datei in Ihrem Kurs zur Verfügung. Sie werden per E-Mail darüber benachrichtigt.
DigiLit-PDFs können nicht kopiert oder verschoben werden. Möchten Sie dies dennoch tun, müssen Sie das PDF zuerst herunterladen und danach an einem anderen Ort wieder hochladen.

Zuletzt geändert: 27. Jul 2022, 08:50, Utelli, Anna-Barbara [anna-barbara.utelli@unibas.ch]