• Login

ADAM

Brotkrumen-Navigation

Symbol Wiki

Hilfe - Info - Anleitungen

Die Hilfe ist das Herzstück des Wegweisers, sie enthält Informationen zu ADAM und zu allen Bausteinen sowie Anleitungen.

Reiter

Mail

Unter dem Menüpunkt Schreibtisch finden Sie den Eintrag Mail. Beim Mailen mit ADAM ist Folgendes zu beachten:

ADAM-Mailbox ist nicht gleich Unibas-Mailbox
Mit der Mail-Funktion in ADAM können Sie innerhalb von ADAM E-Mails von andern ADAM-BenutzerInnen empfangen und an andere ADAM-Benutzer senden.
Das heisst: Die ADAM-Mailbox entspricht nicht Ihrer Unibas-Mailbox. 

ADAM-Mails werden standardmässig weitergeleitet
Die aus ADAM versendeten E-Mails werden für alle BenutzerInnen standardmässig automatisch an einen Mail-Client (in der Regel an MS Outlook) weitergeleitet und sind zudem in der ADAM-Mailbox zu finden. Das heisst, Sie empfangen die E-Mails sowohl lokal (in ADAM) als auch im Postfach Ihres Mail-Clients. Werden die Mails in ADAM nicht gelesen, so werden diese seit Herbstsemester 2020 in ADAM nicht mehr als ungelesen markiert (orange hinterlegte Zahl im Menü oben rechts). Es steht Ihnen jedoch frei, diese Einstellung für Sie als EmpfängerIn von ADAM-Mails in Ihrer ADAM-Mailbox unter Einstellungen anzupassen:
  • Haben Sie die Einstellung Nur lokal empfangen aktiviert, so werden die aus ADAM versendeten E-Mails nicht an Ihren Mail-Client weitergeleitet, sondern nur in ADAM empfangen. Neu eingetroffene E-Mails werden folglich als ungelesen markiert (inkl. orange hinterlegter Zahl im Menü oben rechts).
  • Ist An eingetragene E-Mail-Adresse weiterleiten aktiviert, so empfangen Sie die aus ADAM versendeten Mails lediglich in Ihrem Mail-Client (z. B. Outlook). 
  • Mit der Option Lokal und Weiterleitung an E-Mail empfangen Sie die aus ADAM versendeten Mails sowohl in ADAM als auch in Ihrem Mail-Client. Neu eingetroffene E-Mails werden dabei nicht als ungelesen markiert und es erscheint im Menü oben rechts keine orange hinterlegte Zahl. 
Bitte stud.unibas-Adresse verwenden und lesen
ADAM ist die zentrale Plattform für die Lehre der Universität Basel. Studierende mit einer stud.unibas-Mailadresse werden in der Regel unter dieser Adresse in ADAM geführt.
Deshalb empfehlen wir unseren Studierenden dringend, ihre stud.unibas-E-Mails mindestens ein Mal pro Woche zu lesen und sich damit an die Studierendenordnung zu halten (https://www.unibas.ch/dam/jcr:0e9a0318-b926-40f4-a349-b12d1b4f5ec9/441_800_06.pdf). Dort steht: 
§ 9. E-Mail Account und persönliche Mitteilungen
1 Den Studierenden wird eine persönliche E-Mail-Adresse mit entsprechendem E-Mail Account zugeteilt, welcher wöchentlich zu konsultieren ist.
2 Für das Studium relevante persönliche Informationen und Entscheide der Universität können postalisch oder elektronisch zugestellt werden. Sie gelten am siebten Tag, nachdem sie in der digitalen Infrastruktur abrufbar sind, als verbindlich zugestellt, wobei der Eingangstag nicht mitgezählt wird.
Unter dem Reiter 'Ordner' finden Sie in den entsprechenden Ordnern alle eingegangenen, verschickten und gelöschten Mails.
Sie können auch eigene Ordner erstellen und dann E-Mails dorthin verschieben.
Um einen eigenen Ordner zu erstellen, wählen Sie zuerst bei Wechseln zu Ordner: den Eintrag 'Eigener Ordner' aus und erstellen mit dem entsprechenden Knopf [Unterordner hinzufügen] einen eigenen Unterordner.
Dieser neu erstellte, eigene Unterordner erscheint in der Auflistung dann mit einem + Zeichen davor.
Um eine E-Mail zu erstellen, navigieren Sie in den entsprechenden, gleichnamigen Reiter.
Hier haben Sie die Möglichkeit nach ADAM Empfängern zu suchen, an Mitglieder eines Workspaces oder an Gruppen zu schreiben. 
Es ist sogar möglich Serienbriefe zu verfassen. Dazu müssen Sie lediglich die Option 'Platzhalter für Serienbrief' aktivieren und die möglichen Platzhalter in Ihrer E-Mail verwenden.
Wenn Sie dann bspw. an alle Mitglieder eines Workspaces schreiben, werden die entsprechenden Platzhalter mit den Werten ersetzt.
Wenn Sie beim erstellen einer E-Mail den Knopf [Meine Workspaces] klicken, werden Ihnen alle Ihre Workspaces aufgelistet (Achtung dies kann lange dauern).
Danach können Sie einen oder mehrere Workspaces auswählen und an alle Mitglieder darin eine E-mail versenden. Sie können aber bei einem einzelnen Workspace auch zuerst die Mitglieder auflisten lassen und dann nur einzelnen davon eine E-Mail senden.
Im Reiter 'Einstellungen' finden Sie noch die Einstellungen zum Mail Plugin. Hier können Sie die Breite des Textbereichs und die Signatur festlegen. Die Nachrichtenempfang Einstellung ist standardmässig vorgegeben und kann nicht geändert werden.
Anleitung (PDF-Version)

Zuletzt geändert: 21. Sep 2020, 16:31, [julia.singh@unibas.ch]


Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Suche (Block)

Wiki-Funktionen (Block)

Info

Letzte Änderungen